Freitag, 21. November 2014

Wie schütze ich mein Klammlosevermögen vor Wertzerfall?

Jeder der schon seit einiger Zeit in der Klammwelt tätig ist kennt das Phänomen: Die Klammlose verlieren laufend an Wert und dies zum Teil sehr heftig.


Entwicklung des Klammlosepreises in Euro von 2009 bis 2014
Entwicklung des Losepreises zwischen 2009 und 2014, Quelle: Primusmarkt


Was ist der Grund für den Wertzerfall von Klammlosen?

Meistens wird Herr Klamm direkt für den Wertzerfall verantwortlich gemacht. Da er eigentlich fast unbeschränkt Lose kreieren kann und die Losemenge recht undurchsichtig ist, mag das wohl auch einen Funken Wahrheit beinhalten. Jedoch kann er bei weitem nicht alleine in Verantwortung gezogen werden. Wenn wir die Klammlose mit unserem Geldsystem vergleichen, so mag Herr Klamm die Zentralbank sein die eigentlich fast unbeschränkt neues Geld drucken kann. Auf der anderen Seite sind es jedoch die Geschäftsbanken die für den Grossteil der Geldmassenvergrösserung verantwortlich sind. Denn Geldmasse wird durch die Kreditvergabe geschaffen. In der Klammwelt werden die Geschäftsbanken durch die Seitenbetreiber ersetzt die den Usern Guthaben verzinsen. Es gibt sehr viele Möglichkeiten seine Lose verzinsen zu lassen und genau das ist auch der Grund warum die Lose ihren Wert einbüssen. Ein Seitenbetreiber muss eigentlich nur sicherstellen dass er genügend Lose auf dem EF (Klammkonto für Seitenbetreiber) hat um allfällige Auszahlungswünsche der User zu decken. Das kann sehr präzise definiert werden indem eine individuelle Auszahlungsgrenze festgelegt wird. Ich denke Mal dass ein Grossteil der Schulden der Seitenbetreiber, also alle Sparbücher, Anleihen, usw. ungedeckt sind. Die Seitenbetreiber können laufend neue Schulden machen und die Losmenge entsprechend vergrössern.  


Gibt es ein Heilmittel?

Es ist kaum denkbar, dass sich der Trend einmal ändern wird, denn die Seitenbetreiber können nach Wunsch ihre Bilanz aufblasen und so die Losemenge beeinflussen. Zudem dreht der Preiszerfall direkt an der Inflationsschraube, denn die User versuchen Ihre Lose so kurz zu halten wie möglich. Das macht die Umlaufgeschwindigkeit der Lose schneller, was wiederum die Inflation ankurbelt.


Was kann ich machen um mein Vermögen in Klammlosen vor der Inflation zu schützen?

Einen kompletten Schutz gibt es leider nicht um das Vermögen in Klammlosen vor dem Wertzerfall zu schützen. Hier versuche ich ein paar Ideen zu geben wie man den Wertverlust einigermassen umgehen kann:

1) Vermögen maximal verzinsen lassen

Ob Sie nun Ihr Vermögen bei Klamm liegen lassen oder dies auf einer Seite investieren, dies wird den Wertzerfall kaum beeinflussen. Bei Klamm erhalten Sie aber keine Zinsen und Sie werden den Wertverlust voll spüren. Suchen Sie sich ein paar seriöse Seiten wo Sie Ihre Lose zu einem hohen Zinssatz anlegen können. Die erzielten Zinsen werden einen Teil des Wertzerfalls abfedern.

2) Mit anderen Währungen absichern

Profitieren Sie von der Tatsache das Klammlose ganz einfach und günstig in andere virtuelle Währungen oder Euros gewechselt werden können. Währungen wie Primera, Connys und Shimlys sind viel wertbeständiger als Klammlose. Es ist jedoch schwierig dort Anlagemöglichkeiten zu finden. Auf dem Primusmarkt können Sie Ihre Lose auch in Euros tauschen. Um kosten zu sparen empfehle ich die Euros auf dem Primusmarkt zu lassen und bei einem Lose Kurssturz, neue Lose zu kaufen. Neuerdings bietet sich auf dem Klamm-Markt auch die Möglichkeit Lose in Bitcoins zu tauschen.

Meine Strategie um der Inflation bei Klammlosen entgegen zu wirken

Ich versuche beide oben beschriebenen Massnahmen zu kombienieren. Ein Grossteil meines virtuellen Vermögens ist in Klammlose angelegt und wirft Zins ab. Diesen Zins reinvestiere ich zu 50% in Anlagen in Klammlosen. Die restlichen 50% tausche ich regelmässig in andere Währungen. Nach einem starken Kurszerfall von Klammlosen, wechsle ich einen Teil dieser Währungen zurück in Lose. Auf diese Weise wächst mein effektives Vermögen trotz dem Wertzerfall.

Es würde mich sehr freuen zu hören was Sie für eine Strategie haben um Ihr Vermögen zu schützen? Im Voraus danke ich für Ihren Komentar.

Montag, 17. November 2014

Klammlose in Bitcoins tauschen


Nach dem ersten Versuch von Minemax welcher aus regulatorischen Gründen gescheitert ist (Minemax schliesst per Ende 2014), versucht nun eine weitere Seite den Tausch zwischen Bitcoins und Klammlosen anzubieten.

Über Umwegen von Klammlosen zu Bitcoins


Auf der Seite Klamm-Marktplatz ist es seit dem 16.11.2014 möglich Bitcoin ein- bzw. auszuzahlen. Um rechtlich im Klaren zu sein, geschieht dies über ein paar Stationen. Wer Bitcoins einbezahlt erhält dafür eine festgelegte Anzahl B-KL (wird täglich manuel berechnet). Es handelt sich dabei um Seiteninterne Lose mit welchen im Bazar eingekauft werden können. Diese B-KL können jedoch auf einem entsprechenden Markt auf der Seite in Klammlose umgetauscht werden.

B-KL Markt auf Klamm-Marktplatz

Natürlich geht es auch den anderen Weg herum. Klammlose können einbezahlt, auf dem Markt in B-KL getauscht werden und in Form von Bitcoins an ein beliebiges Wallet überweisen werden. Zusätzlich ist es auf Klamm-Marktplatz auch möglich in Shimly ein- bzw. auszuzahlen.

Markt für B-KL am explodieren

Da alle Tauschgeschäfte zwischen Klammlosen und Bitcoins über die B-KL ablaufen, sind die Preise am explodieren. Normalerweise ist das Verhältnis 1 B-KL : 1 KL doch zur Zeit kriegt man nur noch 0.8 B-KL für 1 Los. 

Neuer Doppler

Fast gleichzeitig zur Möglichkeit mit Bitcoins zu arbeiten, wurde auch ein neuer Doppler ins Leben gerufen. Dieser wird über Investitionen ausserhalb der Klammwelt gefüttert und kann demzufolge als relativ wertsicher betrachtet werden.  

Freitag, 7. November 2014

Neue LoseSeite: Allways Slots

Heute um 16h00 ging die neuste Loseseite online: Allways Slots

Neue Loseseite Allways Slots

Was bietet Allways Slots?

Zur Zeit gibt es 4 ausgewählte Slots: Ocean Life, Steak House, Stone Age und Tropic Jungle.
Eine Menge Rallyes
Anteile für Aktivität
Aktien
Treueshop
3 Ref-Ebenen
Nur 3% Betreibergebühren




Montag, 3. November 2014

Zocken auf dem Android Handy oder Tablet

Die meisten Loseseiten können problemlos auf meinem Android Handy geöffnet werden. Wenn ich jedoch an Slots zocken möchte, so sagt mein Browser dass der Plugin nicht unterstützt wird. Diese Slots sind meistens in Flash programmiert und Flash wird vom Standard Android Browser wie auch von Google Chrome nicht unterstützt. Dies bedeutet jedoch nicht dass es keine Lösung gibt.

In 4 Schritten auf dem Android Handy oder Tablet zocken

Damit es möglich ist an den Slots zu spielen, muss es also irgendwie möglich sein den Adobe Flash Player zu installieren. Dieser sucht man jedoch vergebens im Play store von Google. Hier stelle ich euch vor wie man in ein paar Schritten das ganze umgehen kann:

1. In den Einstellungen unter Sicherheit/Unbekannte Quellen/Installation von Apps von anderen Quellen als Play Store erlauben ankreuzen (nach der Installation wieder zurücksetzen)

Handy vorbereiten für Flash Installation


2. Flash Player für Android herunterladen. Zum Beispiel unter: http://www.giga.de/downloads/adobe-flash-player-fuer-android/

3. Ins Download Verzeichniss gehen und die Installationsdatei vom Flashplayer suchen und installieren

4. Nun braucht es noch einen Browser der Flash unterstützt. Dazu eignet sich Firefox oder Dolphin. Die entsprechenden Apps können im Google Play Store heruntergelanden werden. In den Einstellungen des Browsers muss eventuell Flash noch aktiviert werden.

Nun kann man mit dem Android Handy oder dem Tablet auch unterwegs zocken!

Neue Loseseite: Loseslots

Mit Loseslots wurde ein neuartiges Lose Casino vor ein paar Tagen eröffnet.

Loseslots, neues Losecasino



Was bietet Loseslots?

Loseslots ist eine reine Zockerseite mit folgenden Slots:

Alien Invasion
Arthur
Flaming Sev7n
Goldmine
Karibik Slot
Ritterslot
Sunny Beach
Sweet Candy
Love or Money 50:50
Sweet Temptation SE
Western Slot

Jede Stunde kann ein Hourly Bonus gewonnen werden. Voraussetzung dafür ist das man 1 mio AP erreicht. Als Preise gibt es Lose, Bonuslose und Freispiele.

APs können im Treueshop 1:2 in Bonuslose eingetauscht werden. Weitere Sachen sind zudem für den Treueshop gepant.

Es gibt 2 Ref-Ebenen.

Anlässlich des Seitenstarts gibt es eine 1 monatige Refrally mit über 25 Mrd Losen!

Die Seite ist auf einem neuartigen schlichten Skript aufgebaut.